100 Ansichten
München: Kirchen

Dieses Modell der historischen Münchner Innenstadt steht vor dem Westportal der Frauenkirche (2007)
Die markanten Ziegeltürme der Frauenkirche von 1488. Die kupfergedeckten Welschen Hauben kamen erst um 1525 hinzu, als die spätgotischen Bauformen bereits unmodern waren. (2007)
Die markanten Ziegeltürme der Frauenkirche von 1488. Die kupfergedeckten Welschen Hauben kamen erst um 1525 hinzu, als die spätgotischen Bauformen bereits unmodern waren. (2007)
Das Licht der Fenster färbt den schlichten Innenraum des Domes (2008)
Detail einer historischen Grabplatte an der Außenmauer der Frauenkirche (2007)
Die Giebelfiguren der alten Hypobank zeichnen sich vor den angestrahlten Türmen der Frauenkirche ab (2007)
Ein beliebter Platz zum Entspannen, nur ein paar Schritte von der überfüllten Kaufingerstr./Neuhauserstr. entfernt (2007)
Opferkerzen in der Theatinerkirche St. Kajetan. (2009)
Theatinerkirche (2011)
Verschneite Kuppel der Theatinerkirche (2009)
Lukaskirche (2008)
Das barocke Deckengemälde der Asamkirche (2008)
Die Pfarrkirche St. Peter mit ihrem Turm "Alter Peter" ist ein Publikumsmagnet, weil man aus dem Aussichtskäfig an der Turmspitze einen unvergleichlichen Blick auf die Münchner Sehenswürdigkeiten und die Alpen hat (2009)
St. Maximilian - er wird wohl nicht mehr kommen? (2009)
Seit dem 09. November 2006 gibt es wieder eine Hauptsynagoge in München. Neben der gesellschaftlichen Bedeutung wertet das Bauwerk den lange brachliegenden Jakobsplatz auf. (2008)
Die Hauptsynagoge spiegelt sich in den Scheiben des Museums (2008)