100 Ansichten
München: Weitere Sehenswürdigkeiten

Siegestor, morgens kurz bevor der Berufsverkehr losgeht (2008)
Siegestor - ich konnte mich nicht zwischen Schwarz-weiß und Farbe entscheiden (2008)
Siegestor - dann eben Farbe und Schwarz-weiß (2008)
Blick durch die Säulen der Antikensammlung über den Königsplatz auf die Glyptothek (2008)
Ruhmeshalle und Bavaria (2007)
Die Ziegeltürme der Frauenkirche (2007)
Die Pfarrkirche St. Peter mit ihrem Turm "Alter Peter" ist ein Publikumsmagnet, weil man aus dem Aussichtskäfig an der Turmspitze einen unvergleichlichen Blick auf die Münchner Sehenswürdigkeiten und die Alpen hat (2009)
Isartor, von der Außenseite der Stadtmauer Richtung Tal blickend. Im Gegensatz zum Sendlinger Tor ist hier der gesamte Torinnenhof und der Hauptturm erhalten geblieben. (2008)
Das Isartor wurde im 2. Weltkrieg stark beschädigt und 1971 wieder in die annähernd ursprüngliche Form gebracht (2008)
Das Sendlinger Tor sah ursprünglich dem Isartor sehr ähnlich. Im Zuge der Stadterweiterung wurde allerdings der Zentralturm abgerissen, um die Durchfahrt in die Stadt zu vereinfachen (Kamerastandpunkt ist im ehemaligen Torhof). Außerdem wurde der große Torbogen in die Mauer gebrochen. (2009)
Die Überreste des 1804 abgerissenen Jungfernturms, mit einem Teil der alten Stadtmauer. Die höhere Mauer hinter den Zinnen stammt von einem Parkhaus. (2008)
Das Nationaltheater am Max-Joseph-Platz (2008)
Frühling im Englischen Garten, mit Gänseblümchen und grasender Gans im Abendlicht (2008)
Gärtnerplatz. Die Büste Friedrich von Gärtners mit dem Gärtnerplatztheater. (2008)
Der St.-Jakobs-Platz und das Jüdische Zentrum spiegeln sich in einer Scheibe des ORAG-Hauses (2008)
Die neue Synagoge und das Jüdische Zentrum haben die Innenstadt deutlich aufgewertet. Der St.-Jakobs-Platz bleibt jedoch ein Fremdkörper, wüst und leer. (2008)
Das Montgelas-Denkmal am Promenadeplatz (2007)
Renaturierung: mit dem Büro-Monolithen stehen auch die zugehörigen Parkplätze leer, so dass die Pflanzen wieder die Kontrolle übernehmen (2009)
Olympiastadion im Herbst (2007)
Ein Ort legendärer Fussballereignisse, aber TSV 1860 und FC Bayern treten den Ball heute woanders: hier spielen heute nur noch Drittliga-, Amateur- und Jugendmannschaften (2007)
Allianz-Arena
Brunnen am Geschwister-Scholl-Platz vor der Universität (2008)
Brunnen an der Universität, mit Blick über die Leopoldstraße auf die Ludwigskirche (2008)